Geistige Selbstverteidigung in Wirtschaftsfragen Drucken

Die neoliberale Offensive seit Ende der 80er Jahre des mittlerweile letzten Jahrhundert hat mit erstaunlicher Intensität bestimmte wirtschftspolitischen Dogmen in die Köpfe der breiten Bevölkerung verankert. Jeder meint z.B. zu wissen, dass hohe Löhne eine Gefahr für die Arbeitsplätze sind. Warum dies und anderes doch nicht ganz so ist und warum eigentlich die ganze Frage falsch gestellt ist, versuchen wir in diesem Workshop zu diskutieren.